Der Cup der Deutschen Einheit 2020 findet vom 16. bis 21. Oktober 2020 im HKK Hotel Wernigerode****, Harzer Kultur- & Kongresshotel, Pfarrstr. 41, 38855 Wernigerode statt.

Pokal Deutschland-Cup 2016
Brocken
Schloßbahn Wernigerode

Cup der Deutschen Einheit 2020 - Schachturnier Wernigerode

Es blitzt beim Baumkuchen

 

Harzer Baumkuchenhaus 5.10.2019Bevor das Blitzturnier startete, waren die Damen vom Baumkuchenhaus unerwartet schon zurück. Wie man hörte, war der Baumkuchen wohl sehr lecker; nur war es in der Bäckerei so laut, dass sie die Flucht ergriffen und lieber im Hotel Kaffee und Baumkuchen genossen.

So konnten die Damen miterleben, wie 48 Spieler am Nachmittag antraten und in 11 Runden den Blitzpokal der Harzsparkasse ausspielten. Gespannt verfolgt wurden besonders die Partien von Dr. Uwe Pfenning, Verbandspräsident aus Blitz 1 bis 5 5.10.2019Baden, und Dr. Dirk Jordan, Egmont Pönisch und Martin Sebastian aus dem Schiedsrichter-Team. Hauptschiedsrichter Jürgen Wischumerski und Pairing Officer Eckart Stets leiteten ein alles in allem ruhiges Turnier und konnten gegen 18.30 Uhr das Ende der letzten Runde verkünden.

Gewinner des Blitzpokals der Harzsparkasse wurde Oliver Röhr (SG Aufbau Elbe Magdeburg) mit 9,5 Punkten, dicht gefolgt von Dr. Dirk Jordan (Dresdener Schachfestival) mit gleicher Punktzahl, aber einer schlechteren Buchholz-Wertung. Die Plätze 3 bis 5 belegten Alexander Lorenz (Wernigeröder SV) mit 8 Punkten, Samuel Maar (TG Wehlheiden) mit 7,5 Punkten und Egmont Pönisch (TuS Coswig) ebenfalls mit 7,5 Punkten.

Blitz 6 bis 15 5.10.2019Über einen Sachpreis freuen durften sich auch die Spieler auf den Plätzen 6 bis 15: Frank Schönfeld, Volker Schuldt, Thomas Engelbert, Andreas Hartmann, Olena Kosovska, Philipp Zitzelsberger, Martin Sebastian, Volker Knolmayer, Christof Dinter und Thomas Bertram.

→ Tabelle (PDF)