Der Deutschland-Cup 2018 findet vom 2. bis 7. Oktober 2018 im HKK Hotel Wernigerode****, Harzer Kultur- & Kongresshotel, Pfarrstr. 41, 38855 Wernigerode statt.

Harzrundfahrt mit einem Oldtimerbus
Pokal Deutschland-Cup 2016
Schloßbahn Wernigerode

Ausschreibung Deutschland-Cup im Schach 2017

 

 

button_download

 

Die Idee - während der Schacholympiade 2008 etabliert - in den Jahren 2010 bis 2016 erfolgreich wiederbelebt - wird auch im Jahr 2017 weitergeführt.
Wir laden Sie in der Zeit um den "Tag der Deutschen Einheit" vom 29. Spetember bis zum 04. Oktober 2017 wieder nach Wernigerode in die „Bunte Stadt am Harz“ herzlich ein.

 

Veranstalter:
Deutscher Schachbund e.V.
Ausrichter:
Ran an´s Brett e.V.

 

Spielmodus:
Der Deutschland-Cup wird in 12 Wertungsgruppen ausgetragen:

1. DWZ  2100 – 2199
2. DWZ  2000 – 2099
3. DWZ  1900 – 1999
4. DWZ  1800 – 1899

5. DWZ  1700 – 1799
6. DWZ  1600 – 1699
7. DWZ  1500 – 1599
8. DWZ  1400 – 1499

  9. DWZ  1300 – 1399
10. DWZ  1200 – 1299
11. DWZ  1100 – 1199
12. DWZ           – 1099

 

Für die Gruppeneinteilung wird die DWZ herangezogen. Es gilt die DWZ-Liste vom 01. September 2017. Spieler ohne DWZ werden durch die Turnierleitung in die Gruppen eingeteilt. Der Deutschland-Cup wendet sich hauptsächlich an die Mitglieder des Deutschen Schachbundes, ist aber auch offen für vereinslose Spieler.

Es wird nach FIDE-Regeln gespielt. Die Spieler müssen spätestens 15 Minuten nach Rundenbeginn am Brett erscheinen, sonst verlieren sie ihre Partie. Gespielt werden 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten für 40 Züge, nach der Zeitkontrolle erhält jeder Spieler 15 Minuten zusätzlich für alle noch verbleibenden Züge. Jeder Spieler erhält pro Zug 30 Sekunden zu seiner Bedenkzeit hinzugefügt. Alle Spielgruppen werden DWZ ausgewertet.

 

Zeitplan:

Freitag, 29.09.2017: persönliche Registrierung 15:30-17:00 Uhr
17:15 Uhr Eröffnung
17:30 Uhr 1. Runde

Samstag, 30.09.2017:

08:55 Uhr Harzwanderung mit Frank
09:30 Uhr Besichtigung Bürgerpark mit Führung „Kleiner Harz“
10:00 Uhr Stadtführung Wernigerode
16:00 Uhr 2. Runde

Sonntag, 01.10.2017:

10:00 Uhr 3. Runde
10:30 Uhr Tagesausflug für Begleiter
16:00 Uhr 4. Runde

Montag, 02.10.2017:

09:00 Uhr Harzrundfahrt mit dem Oldtimerbus (Ostharz)
09:00 Uhr Harzrundfahrt mit dem Oldtimerbus (Westharz)
16:00 Uhr 5. Runde

Dienstag, 03.10.2017:
(Feiertag)
10:00 Uhr 6. Runde
10:30 Uhr Tagesausflug für Begleiter
16:00 Uhr Blitzturnier der Harzsparkasse

Mittwoch, 04.10.2017: 10:00 Uhr 7. Runde
16:00 Uhr Siegerehrung im Rathaus Wernigerode


Austragungsort:
HKK Hotel Wernigerode****
Harzer Kulter- & Kongresshotel
Pfarrstraße 41
38855 Wernigerode

Tel.: 03943 – 941-0
Fax: 03943 – 941-555
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1 Einzelzimmwe kostet 74 € pro Person und Nacht inkl. Frühstück.
1 Doppelzimmer kostet 48 € pro Person und Nacht inkl. Frühstück.
1 Dreibettzimmer kostet 38,50 € pro Person und Nacht inkl. Frühstück.

 

Preise:
Die Sieger der 12 Gruppen erhalten einen wertvollen Pokal und den Titel:

Sieger des "Deutschland-Cup 2017"

Die ersten fünf jeder Finalgruppe erhalten eine Urkunde und einen Sachpreis. Alle Teilnehmer bekommen mindestens eine Teilnehmerurkunde. Die Überreichung der Preise setzt die Anwesenheit der Preisträger bei der Siegerehrung voraus.

 

Startgeld:
Das Startgeld beträgt 63 € pro Person und ist bis zum 13. September 2017 zu überweisen auf das Konto:

Name: Ran ans Brett
IBAN: DE36 860100900 405569903
BIC: PBNKDEFF bei der Postbank Leipzig

Danach erhöht sich das Startgeld um 15 € und kann nur noch vor Ort in bar bezahlt werden. Die Kosten für Unterkunft und Fahrt sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

 

Anmeldung/Informationen:
Die Anmeldung erfolgt auf der offiziellen Internetseite des Deutschland-Cups:

Online-Anmeldung

oder schriftlich an:

Ran an´s Brett e.V., Oskar-Mai-Str. 6, 01159 Dresden

Tel.: 0351 – 4161031

 

Fragen zur Veranstaltung bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fragen zum Rahmenprogramm bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Informationen: