Turnier

Die Geburtstagskinder des Deutschland-Cups

 

Am heutigen 07. Oktober – einigen noch bekannt als Tag der Republik – hatten wir gleich zwei Geburtskinder im Turnier. Die erst 14jährige Natalie Ehrenberg aus Frankfurt an der Oder und den 1965 geborenen Guido Giese aus dem Hochharz. Da unser drittes Geburtstagskind, Markus Hempel-Morgenstern aus Weißensee am Tag des Brockenausflugs seinen Ehrentag hatte, wurde ihm heute im Kreise aller Teilnehmer nachträglich gratuliert. Alle drei freuten sich über das vom ISR Matthias Möller übergeben Geschenk - ein „Fritz & Kishon“ aus dem Hause ChessBase.

Geburtstag_2

( v.l.n.r. TL Dirk Jordan, Markus Hempel-Morgenstern, Natalie Ehrenberg, ISR Egmont Pönisch, Guido Giese, ISR Matthias Möller)